Wir sind hier um zu helfen

    Zeitplan (Fristen) + Zeitzonen

    Wenn Sie sich ein RFX in Scout durchlesen, werden Sie immer einen Event-Zeitplan finden, der 1-3 der folgenden wichtigen Fristen enthält:

    1. Schlusstermin für die Antwort des Anbieters
    2. Schlusstermin für Anbieterfragen
    3. Schlusstermin für die Angebotsabgabe (immer sichtbar)

    Im Folgenden werden wir erklären, was jede dieser drei Fristen bedeutet, und wir werden Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Scout-Zeitzone ändern können, um sicherzugehen, dass alle Termine eingehalten werden!


    Event-Zeitplan

    Der Event-Zeitplan wird vom Sourcing-Manager festgelegt. Jedes RFX hat einen Schlusstermin für die Angebotsabgabe, aber die Schlusstermine für die Antwort des Anbieters und Anbieterfragen sind optional – Sie können sie nur sehen, wenn sie vom Sourcing-Manager festgelegt worden sind.

    Wenn alle drei Fristen festgelegt worden sind, sieht der Event-Zeitplan ungefähr so aus:

     

    1. Schlusstermin für die Antwort des Anbieters

    Teilen Sie dem Sourcing-Manager mit, ob Sie es vorhaben, auf sein RFx zu antworten.

    Wenn Sie einen Schlusstermin für die Antwort des Anbieters sehen, dann handelt es sich dabei um das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie dem Sourcing-Manager Ihre Absicht mitteilen müssen. (Hinweis: Sie müssen Ihre Antwort abgeben, bevor Sie weitere Maßnahmen zum RFx wie Vorschau, Download oder Angebotsabgabe ausführen können.)

    Klicken Sie zur Beantwortung die grüne Schaltfläche Ich beabsichtige, ein Angebot abzugeben in der Aktionsleiste unten auf dem Bildschirm an – Ihre Antwort wird daraufhin automatisch zum Sourcing-Manager geschickt. 

    Hinweis: Wenn Sie die Antwort-Schaltflächen nicht sehen, wurde Ihre Antwort bereits abgegeben. Jedes Ihrer Teammitglieder kann die Antwort im Namen Ihres Teams abgeben.

    2. Schlusstermin für Anbieterfragen

    Wenn Sie einen Schlusstermin für Anbieterfragen sehen, können Sie nach diesem Zeitpunkt keine Fragen mehr über die Mitteilungszentrale an den Sourcing-Manager richten. 

    Nach diesem Zeitpunkt werden Sie die Fragen und Antworten in der Mitteilungszentrale immer noch sehen können, Sie können nur keine neuen Fragen mehr einreichen. Wenn Sie diesen Termin nicht sehen, können Sie jederzeit neue Fragen einreichen.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Mitteilungszentrale (für Anbieter).

    3. Schlusstermin für die Angebotsabgabe

    Jedes RFx in Scout hat einen Schlusstermin für die Angebotsabgabe. Sie müssen Ihr Angebot dem Sourcing-Manager vor diesem Zeitpunkt vorlegen.

    Klicken Sie dafür die orange Schaltfläche Angebot abgeben in der Aktionsleiste unten auf dem Bildschirm an. Sie können Ihr Angebot nach diesem Termin immer noch abgeben (Scout blockiert Ihre Abgabe nicht), es wird jedoch als „verspätet“ gekennzeichnet, wenn es vom Sourcing-Manager empfangen wird.

     

    Zeitzone

    Achten Sie darauf, Ihre Fristen einzuhalten!

    Überprüfen Sie die Zeitzone, auf die Ihr Event-Zeitplan eingestellt ist – sie befindet sich unter den grünen Schlusstermin-Feldern:

    Klicken Sie hier, um die Zeitzone in Ihrem Benutzerprofil zu ändern.

     


    Müssen Sie ein Angebot überarbeiten, dass bereits abgegeben wurde? Lesen Sie unseren Artikel zum Thema Angebote zurückziehen, überarbeiten und neu abgeben in unserer Informationsbank.

    War dieser Beitrag hilfreich?
    12 von 13 fanden dies hilfreich